KINKARTZ

Die Marke Kinkartz steht bereits seit dem Jahre 1872 für die feinsten Backkünste aus Aachen. In diesem Jahr gründete nämlich der Bäckermeister Wilhelm Kinkartz hier seine eigene Bäckerei. Heute steht die Marke für feinste Backspezialitäten – vorwiegend auf Lebkuchenbasis – wie Aachener Printen, Dominosteine oder Gewürzgebäckmischungen, welche allesamt zumeist an den Weihnachtsfeiertagen geknuspert werden. Dabei halten die Aachener Meisterbäcker jedoch auch anderweitiges Süßgebäck im Kinkartz-Sortiment wie Bärentatzen und Wiener Schnitten, die das ganze Jahr über die Freunde feinster Backkünste durchaus erfreuen können.

Kinkartz Aachener Schokoladen-Printen 200g

Kinkartz Aachener Schokoladen-Printen 200g

Würziges original Aachener Kräuter-Gebäck mit Überzug aus Zartbitterschokolade. Mit Fairtrade-Siegel.

Printe trifft Schokolade. Kinkartz Aachener Schokoladen-Printen bieten weihnachtlichen Genuss mit dem gewissen Extra. Überzogen von feinster Zartbitterschokolade und gespickt mit knackigem Kandiszucker macht jede einzelne dieser Lebkuchen-Spezialitäten Lust auf mehr.

3,40 CHF
1 bis 3 (von insgesamt 3)